Provinz Verlag, Literatur aus Südtirol

 www.provinz-verlag.com

 

Provinz-Verlag, Literatur aus Südtirol
Der Provinz Verlag, kleine GmbH - Hans Perting Der Provinz Verlag, kleine GmbH
Provinz Verlag, Literatur aus Südtirol
Provinz Verlag, Literatur aus Südtirol
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Provinz Verlag - kleine Genossenschaft m.b.H.

info@provinz-verlag.com

Artikel aus www.dervinschger.it (10.11.2010)

Jagdaufseher Ludi

Ludwig Blaas tätlich angegriffen

Schluderns – Mit erhobenen Fäusten soll ein Mann mittleren Alters aus Schluderns am 11. November in Schluderns auf den ehemaligen Jagdaufseher Ludwig Blaas (im Bild) losgegangen sein. „Du kimmsch mr grod recht“ soll er geschrieen haben. Der Grund des Angriffs war offensichtlich das Buch, das der 75-jährige Ludwig Blaas geschrieben hat, das sich zurzeit im Druck befindet und das in Kürze vorgestellt wird. Wie berichtet („Der Vinschger“ Nr. 40/2010) erzählt Ludi Blaas in seinem Buch „Erinnerungen“, das der Provinz Verlag herausbringt, in über 30 Kapiteln ebenso viele „Wilderer-Geschichten“.

Ludi Blaas hatte während seiner 28-jährigen Dienstzeit als Jagdaufseher im Revier Mals der Wilderei den Kampf angesagt und viele mutmaßliche Wilderer gestellt und angezeigt, vor allem auch in Zusammenarbeit mit dem damaligen Staats­polizisten ­Gioacchino ­Cristelli.
Laut Ludi Blaas handelt es sich beim Schludernser, der am Nachmittag des 11. November auf ihn los ging und ihn tätlich angriff, um einen der Männer, die einst als angebliche Wilderer angezeigt wurden und im Buch Erwähnung finden, auch wenn die vollen Namen nicht genannt werden. Ludi Blaas: „Er kam mit erhobenen Fäusten auf mich zu und warf mir vor, dass es ein Blödsinn sei, diese alten Geschichten wieder alle aufzurühren.“
Am 12. November ließ sich Ludi Blaas, der angeblich ­leichte Verletzungen an einer Hand und einem Arm erlitten hatte, von einem Arzt untersuchen. Ergebnis: 10 Tag Heilungsdauer. Am 15. November ging er mit diesem ärztlichen Attest zu den Carabinieri von Schluderns, um Anzeige gegen den Mann zu erstatten.

Wie Hans Perting aus Mals im Namen des Provinz Verlages im Vorwort schreibt, musste sich der Ludi seine Geschichten von der Seele schreiben: „Ich glaube nicht falsch zu liegen, wenn ich es als den Schlusspunkt seiner langen Karriere als Jagdaufseher bezeichne.“ Und der Provinz Verlag sei es ihm auch schuldig, sein Buch zu publizieren, „ist doch das Buch "Der Wilderer im Nationalpark" von Horst Eberhöfer einer unserer Best- und Longseller, und es war u. a. Blaas Ludwig, der seinerzeit bei der Verhaftung von Horst Eberhöfer mitgewirkt hatte.“

Perting weiter: „Dass die beiden heute, nach Beendigung ihrer "Karriere", der zweideutige Ausdruck sei mir gegönnt, imstande sind, auch ein Glas Wein zusammen zu trinken, bei aller unüberwindbaren Differenz der Meinungen zu Jagd und Stilfser-Joch-Nationalpark, finde ich ein gutes und reifes Zeichen. Und dass Horst Eberhöfer mit seiner provokanten Meinung, dass die Jagd ein Wildern mit Lizenz und das Wildern eine Jagd ohne Lizenz sei, oft mehr als Recht hat, geben die hier erzählten Geschichten von Blaas Ludwig eindrucksvoll wieder.“
Dass Jäger aus dem ehemaligen Wirkungskreis von Ludi sogar interveniert sind, „um die ­Herausgabe dieses vorliegenden Buches zu verhindern, hat uns Herausgeber mehr denn je bestärkt, diese Lebensgeschichte als ein wichtiges Steinchen im Mosaik der größeren Wahrheit zu veröffentlichen.“

Von Seiten des Provinz Verlages ergeht eine Bitte an alle: Jäger, Wilderer und/oder interessierte Bürger sollen das Buch zuerst sachlich zu lesen, sich dann kritisch-korrekt mit dem Inhalt auseinandersetzen und auf jede Form von Gewalt, sei sie verbaler oder ­brachialer Art, verzichten.

von SEPP (Josef Laner)

Ausgabe 41/10 (506) - 17. November 2010
Kategorie: Lokales

Zum Thema passende Links:

Kurzbeschreibung Link

PRESSEMELDUNG!!!

Ludwig Blaas wurde am 11.11. in Schluderns Opfer eines tätlichen Übergriffes im Bezug auf das in Kürze erscheinende Buch!

Bitte an Jäger & Wilderer ->

BITTE des Provinz-Verlages:

Jäger, Wilderer und/oder interessierte Bürger möchten das Buch zuerst sachlich zu lesen, sich dann kritisch-korrekt mit dem Inhalt auseinanderzusetzen, und auf jede Form von Gewalt, sei sie verbaler oder brachialer Art, zu verzichten!

Informationen zum Buch: Jagdaufseher Ludi »
Informationen zum Autor: Ludi, Ludwig Blaas »

Der Wilderer im Nationalpark

Ein Buch von Horst Eberhöfer über die längst abgelegte Vergangenheit als Wilderer im Nationalpark.

 

Wilderer im Nationalpark »

Autor: Horst Eberhöfer Horst Eberhöfer »

 

 

last update: 11.11.2010

 
Provinz-Verlag, Literatur aus Südtirol  PARIS
 

PARIS - Lichte Straßen im Abglanz der Zeiten

Paris Stadtführer
» Paris

 
Provinz-Verlag, Literatur aus Südtirol 66x Vinschgau
 

Mühlbach, mit Ausblick auf Tesselberg (Gemeinde Gais)

66 Wanderungen im schönen Vinschgau
» 66x Vinschgau

 
Provinz-Verlag, Buchvorstellungen Bergbuch
 

13½ Achttausender, Christian Kuntner

13 einhalb Achttausender, von Christian Kuntner

mit demVorwort von Reinhold Messner
13½ Achttausender

 
Provinz-Verlag, Literatur aus Südtirol  Im Blitzlicht der Zeit
 

Im Blitzlicht der Zeit

vin Heinrich Brugger
» Im Blitzlicht...

 
Provinz-Verlag, Afiliate Partner   Links - Partner
 

[ Hans Perting ]

[ Apotheke-Mals ]

[ Horst Eberhöfer ]

[ Der Blaue Kreis ]

[ Margret Bergmann ]

 
Copyright © 1997-2010 by www.internetmarketing.info Webpromotion